Leistungen


Struktur Analysen


Leichtbau, Sonderkonstruktionen und komplexe Details erfordern oft mehr als ein Standardanalyse.
Wir bieten Ihnen projektspezifisch zugeschnittene Unterstützung, mit der Sie von unseren Tools und unserer Erfahrung profitieren können.

Neben analytischen Methoden und der klassischen Handrechnung nutzen wir die Finite-Element-Methode (FEM), um das Strukturverhalten von frühen Konzeptphasen bis hin zur abschliessenden Dimensionierung zu beschreiben. Unsere langjährige Erfahrung in Anwendung der Finite-Element-Methode (FEM) reicht von linear statischen Analysen bis hin zur komplexen dynamischen Analyse. Space Structures setzt auf NASTRAN, ANSYS® und ABAQUS® für State-of-the-Art-Solvertechnologie in Kombination mit Hyperworks oder Femap als Pre- und Post-Processing Werkzeug.
Andere Methoden beinhalten Vibro-akustik Analysen, Ermüdung & Bruchmechanik. Wir simulieren alle Materialen inklusive Verbundwerkstoffe.

Finite-Element-Analyse (FEA)
• Modellerstellung aus CAD-Konstruktionsdaten
• Angepasste Vernetzung im Hinblick auf die jeweilige Fragestellung
• Statik (linear und nichtlinear)
• Dynamik (Modalanalyse und Vibration, inkl. Random- & Mikro-Vibration)
• Festigkeitsnachweise
• Verformungsnachweise
• Stabilitätsnachweise (ggf. Imperfektionsmodellierung)
• Thermo-elastische Analysen (inklusive Temperatur-Mapping)
• Shock Analysen (modal und transient)
• Modell-Korrelation mit Test-Daten
• Modell-Kondensation (Guyan und Craig-Bampton)
• Optimierung

Allgemeine Strukturanalyse
• Analytische Methoden und klassische Handrechnung
• Programmierung von Tools für FEA Pre- und Postprocessing
• Vibro-Akustik Analysen (BEM & FEM)
• Schockanalysen gemäss ECSS-E-HB-32-25A
• Nachweise Schraubenverbindungen gemäss ECSS-E-HB-32-23A, VDI 2230, DIN 18800, EN 1993-1-8
• Nachweise Gewindebuchsen gemäss ECSS-E-HB-32-22A
• Betriebsfestigkeits-/Ermödungsnachweise gemäss ESAFATIG, EN 1993-1-9
• Bruchmechanische Analysen mit ESACRACK, NASGRO

Materialien
• Metalle, inklusive Spezial-Legierungen (INVAR, etc.)
• Verbundwerkstoffe (CFK, GFK, PCB, Metal-Keramiken, etc.)
• Spezialwerkstoffe (Glas, Seile, Beton, ...)

Stabilitätsanalysen
• Bemessung von Flächentragwerken
• Methode der wirksamen Breiten nach DIN EN 1993-1-5, Kapitel 4 bis 7
• Methode der reduzierten Spannungen nach DIN EN 1993-1-5, Kapitel 10
• FEM-basierte Bemessung nach DIN EN 1993-1-5, Anhang C

Stahlwasserbauten
• Statische Berechnungen und Nachrechungen
• Restnutzungsdauerprognosen
• FEM-Analysen im Schadensfall


FEM Model of a satellite


FEM Model of an optical equipment


FEM Model of an insert connection in a sandwich panel